Katholische  Kirchengemeinde    St. Hubertus Schmidt
 

 

Gebetsgruppe Vossenack:

 

   Gebetsgang nach Vossenack

Der Gebetsgang nach Vossenack unter den üblichen Coronaauflagen hat wieder begonnen .

Neue Pilger heißen wir herzlich willkommen.

An jedem 1. Dienstag im Monat macht sich eine Gruppe von ca.12 Personen betend auf den Weg nach Vossenack zur hl. Mutter Gottes. Jeder hat sein eigenes Anliegen, welches er mit auf den Weg und zur Gottes Mutter nimmt.

 Auf dem Hin- und Rückweg wird der Rosenkranz gebetet und in Vossenack in der Pfarrkirche wird aus einem Gebetsheft gebetet und gesungen.   

 

 

Der nächste Termin ist:

am Dienstag, den 07. Juni 2022

  

 Losgepilgert wird um 7.45 Uhr  

am Heiligenhäuschen am Spielplatz in Kommerscheidt.

                   Die Rückkehr ist gegen 11 Uhr. 


Gebetsgang nach Vossenack

Der Gebetsgang nach Vossenack unter den üblichen Coronaauflagen hat wieder begonnen.

An jedem 1. Dienstag im Monat macht sich eine Gruppe von ca.12 Personen betend auf den Weg nach Vossenack zur hl. Mutter Gottes. Jeder hat sein eigenes Anliegen, welches er mit auf den Weg und zur Gottes Mutter nimmt. 

Auf dem Hin- und Rückweg wird der Rosenkranz gebetet und in Vossenack in der Pfarrkirche wird aus einem Gebetsheft gebetet und gesungen.   

Neue Pilger sind jederzeit herzlich willkommen.



Vossenack Pilgergruppe erlebt böse Überraschung

Ende Februar vergangenen Jahres wurde der Pilgerweg  durch einen schweren Sturm ungehbar gemacht und das Pilgerkreuz kurz vor Waldende zerstört.  Dies und auch die anstehende Corona Pandemie ließ Siegfried van Durme tätig werden. Er erneuerte das Pilgerkreuz und legte den Weg teilweise wieder frei, unterwegs auf einem Pfädchen brachte er ein Geländer an, und im Gedenken an alle Corona Erkrankten und Betroffenen legt er eine neue Station auf dem Weg an. Dort findet man nun im Fels befestigt eine Mutter Gottes incl. einer Bank zum ausruhen während des steilen Anstiegs von der Mestrenger Mühle nach Vossenack. Diese Gebetsstätte wird von vielen Leuten besucht. Nun jedoch wurde genau an dieser Stelle  mutwillig randaliert. Die Kerzen und Blumen wurden zerstört und das Corona 2020 Schild  mit Gewalt aus dem Felsen gerissen.  Es ist sehr schade, dass es Menschen gibt, die ihre Aggressivitäten dort austoben wo andere Menschen zum Beten zusammen kommen




Vossenack Pilgergruppe erlebt eine Überraschung

 Einmal im Monat, immer am 1. Dienstag, trifft sich die Pilgergruppe um 7:45 Uhr in Kommerscheidt am Heiligen Häuschen um gemeinsam nach Vossenack zur Mutter Gottes zu pilgern. 

Ende Februar wurde der Weg dann durch einen schweren Sturm ungehbar gemacht und das Pilgerkreuz kurz vor Waldende zerstört.  Dies und auch die anstehende Corona Pandemie ließ Siegfried van Durme tätig werden. Er erneuerte das Pilgerkreuz und legte den Weg teilweise wieder frei, unterwegs auf einem Pfädchen brachte er ein Geländer an, und im Gedenken an alle Corona Erkrankten und Betroffenen legt er eine neue Station auf dem Weg an. Dort findet man nun im Fels befestigt eine Mutter Gottes incl. einer Bank zum ausruhen während des steilen Anstiegs von der Mestrenger Mühle nach Vossenack hoch.
Siegfried van Durme ein herzliches Dankeschön für diese tollen Arbeiten. 

Gebet an der Corona Gebetsstelle am Wegesrand:

Sei gegrüßt liebe Mutter. 
In innigem Vertrauen zu dir, bewahre uns vor allem Unglück, Krankheit und jeglichen Gefahren, das wir auch weiterhin diesen Weg gehen können. 
Vater unser ...
Gegrüßet seist du Maria ...

Am 06.März 2018 wurde bei bei trockenem Wetter mit recht großer Teilnahme wieder nach Vossenack gepilgert.



Jeder ist herzlich willkommen, kann sich gerne der Gebetsgruppe anschließen und mit auf den Weg machen....   

Und gepilgert wird bei (fast) jedem Wetter...


 Bilder vom Gebetsgang nach Vossenack am 02. 01. 2018



 Gebetsgang nach Vossenack am 07.11. 2017


Unterwegs nach Vossenack

 

 

                                               

 

 

Eine Station unterwegs  

auf dem Weg

nach Vossenack.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GeMutter Gottes aus Fatima  /  Pfarrkirche in Voss

Gebete zur Mutter Gottes aus Fatima in der Pfarrkirche in Vossenack